Üb Aug und Hand, halt rein den Stand.

Wir haben geöffnet!

Anpassung der Corona-Regeln Schießgruppe Rhade                                  Datum 4.6.2021


die Inzidenzwerte erlauben es uns, unter Einhaltung strenger Hygiene- und Verhaltensregelungen, unseren Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen. Es gilt bei einer Inzidenz 50 – 35.1 innen kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung, jeweils mit Kontaktverfolgung und Test. Bei einer Inzidenz <35 Innensport ohne Test, weiterhin mit Kontaktverfolgung.

Mit Eurer Unterschrift bei der Anwesenheitsliste, unterschreibt Ihr gleichzeitig, dass die Tagesaktuellen Regelungen beachtet wurden.

Gerne nehmen wir Anmeldungen für ein Probetraining unter den angegebenen Kontaktdaten entgegen:

           02866-4826

  • sg-rhade@web.de

Wir haben in den Räumlichkeiten unseres Vereinsheims und auf dem Schießstand Vorbereitungen getroffen, die den Hygienevorschriften entsprechen und die nachfolgenden Regelungen unterstützen. Bitte tragt euch bei Betreten und Verlassen unserer Sportstätte in eine Anwesenheitsliste ein. Diese zu führen ist für uns verpflichtend, um die Nachverfolgung der Kontaktpersonen gewährleisten zu können.

Grundsätzliches:

  1. Alle gesetzlich vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten!

  2. Der Schießbetrieb ist

    dienstags 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr (fällt vorübergehend aus)

    freitags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

    zusätzlich zur Entzerrung der Gruppen mittwochs von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

  3. Eine Anwesenheitsliste mit Name, Uhrzeit und Unterschrift ist zu führen.

  4. Jeder Schütze hat eine eigene OP- oder FFP2-Maske zu tragen.

  5. Die Mindestabstände von 1,50m sind einzuhalten. Ist dies nicht möglich, ist ein Mundschutz zu tragen.

  6. Werden die Schießstände durch eine Spuckschutzwand voneinander getrennt, ist eine Vollbelegung möglich. Ansonsten ist nur jeder 2. Stand belegbar: d.h. zeitgleich 7 Stände für Luftdruckwaffen.

  7. Schießen ist nur mit der eigenen Waffe erlaubt oder mit Vereinswaffen, die von der Sportleitung zugewiesen sind, einem Schützen einzeln bereit gestellt wurde (i.d.R. Jugendbereich) Gleiches gilt für die Sportbekleidung!

  8. Die Standaufsicht sorgt für die Hygiene auf dem Schießstand.

Ablauf:

  1. In Anwesenheitsliste eintragen und die Hände mit bereitgestelltem Desinfektionsmittel desinfizieren

  2. Bei der Standaufsicht melden

  3. Eigene oder eigens zugewiesene Luftdruckwaffe/ Sportkleidung nehmen

  4. Stand einnehmen; Training durchführen

  5. Der Schütze ist dazu angehalten den Schießstand und das Vereinsheim umgehend zu verlassen.

  6. Austragen aus der Anwesenheitsliste!

Wettkämpfe werden unter Einhaltung der Hygienevorschriften, sowie der jeweiligen Wettkampfordnung durchgeführt.

Bitte haltet euch an diese und im Vereinsheim aushängenden Schilder und Verhaltensregelungen.

Bei weiteren Fragen steht der Vorstand oder die Standaufsicht gerne zur Verfügung.

Gut Schuss

Euer Vorstand

News der Sg-Rhade

Passend zum Start unserer Aktion "Wir machen Schützenfest" hat Pia Hampel ihre selbst gestalteten Vögel unserem Schützenvogelbauer Detlef Aleff gezeigt.

Im Video erklärt er, woher das Schießen auf einen Vogel kommt und was die Bestandteile des Vogels eigentlich bedeuten. 

Schaut doch mal rein und...

...weiterlesen

Liebe Schützinnen, liebe Schützen,

die Inzidenzwerte erlauben es uns, unter Einhaltung strenger Hygiene- und Verhaltensregelungen, unseren Trainingsbetrieb für Vereinsmitglieder wieder aufzunehmen. Es gilt bei einer Inzidenz 50 – 35.1 innen kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung, jeweils mit...

...weiterlesen

Termine in Kürze

Fotoalben

Fotos aus 2021

Fotos aus 2021

Details
Fotos aus 2020

Fotos aus 2020

Details
Fotos aus 2019

Fotos aus 2019

Details